Der Minister aus dem Bauernhaus

Der Minister aus dem Bauernhaus

Handelsdiplomat Jean Hotz und seine turbulente Zeit


René Bondt
Sonderpreis
Lieferbar 39,00 CHF 24,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Biografie über Minister Jean Hotz widmet sich dem profiliertesten Schweizer Handelsdiplomaten während des Zweiten Weltkriegs. Die dem Hitler-Regime abgerungenen Wirtschaftsverträge sicherten der eingeschnürten Schweiz die bestmögliche ökonomische Freiheit. Der Bauernsohn Hotz (1890–1969) stammte aus einfachen Verhältnissen und absolvierte auf dem zweiten Bildungsweg ein Ökonomiestudium. Von 1935 bis 1954 stand er der Handelsabteilung der Eidgenossenschaft vor. Daneben leitete er die Ständige Delegation des Bundesrates für Wirtschaftsverhandlungen mit dem Ausland. Die von den Zeitgenossen mit grosser Dankbarkeit beurteilte Tätigkeit des charakterstarken Hotz im Zangengriff der kriegführenden Blöcke geriet in der historischen Aufarbeitung durch die Bergier-Kommission 1995 ins Zwielicht.

Details

Seitenanzahl: 320
Abbildungen: 95
Masse: 15 x 22 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-636-8
Erscheinungsdatum: 01.08.2010

Bevorstehende Veranstaltungen

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.