Im weltweiten Einsatz für Humanität

Im weltweiten Einsatz für Humanität

Cornelio Sommaruga, Präsident des IKRK 1987–1999. Reden und Vorträge

Joseph Jung (Hg.)
Lieferbar 48.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Seitenanzahl: 388
Abbildungen: 16
Tabellen: 5
Masse: 17 x 24 cm
(Gebundene Ausgabe)
ISBN: 978-3-03810-158-1
Erscheinungsdatum: 25.06.2016

Als IKRK-Präsident wurde Cornelio Sommaruga in der internationalen Öffentlichkeit und Diplomatie als leidenschaftlicher Verfechter der Menschlichkeit und des Völkerrechts bekannt. Rund 700 Reden betreffen die IKRK-Zeit, weitere die Zeit zuvor und danach. Sie alle werden klassiert, eingeführt, kontextualisiert und interpretiert. Sie illustrieren eine Schweiz der Guten Dienste, die das Land seit dem 19. Jahrhundert auszeichnen. Daher vermögen sie auch den Menschen von heute vieles zu sagen. Die Themen reichen von der Geschichte und Gegenwart des IKRK über Humanitäres Völkerrecht, die Rotkreuzbewegung, Neutralität und Unabhängigkeit, Schutz von Kindern, Personenminenverbot, Bildung und Jugend bis zu IKRK-Delegierten und zu Glaube, Moral, Ethik. Ein Gespräch mit Cornelio Sommaruga und ein Geleitwort von Dick Marty runden den wissenschaftlich edierten Band ab.

Details

Masse: 17 x 24 cm
(Gebundene Ausgabe)
ISBN: 978-3-03810-158-1
Erscheinungsdatum: 25.06.2016

Bevorstehende Veranstaltungen

Über den Autor/in

Joseph Jung, Prof. Dr. phil., Historiker und Publizist, Geschäftsführer der Alfred Escher-Stiftung, Zürich. Grundlegende Publikationen zur Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Schweiz.