Ungesunder Menschenverstand

Ungesunder Menschenverstand

Einsichten eines liberalen Ökonomen


Silvio Borner
Sonderpreis
Lieferbar 44.00 CHF 19.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Kann etwas politisch richtig sein, wenn es ökonomisch falsch ist? Nicht, wenn man unter ökonomisch den zielgerichteten Einsatz von Ressourcen versteht. Dass es gesellschaftlich übergeordnete Ziele wie soziale Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und politische Partizipation gibt, leuchtet dem Ökonomen durchaus ein. Doch auch für diese Ziele sollten keine Ressourcen verschwendet werden – der Zweck heiligt nie alle Mittel. Silvio Borner kommentiert tagesaktuelle Probleme aus der Sicht des politischen Ökonomen. Dabei geht es nicht nur um die Finanzkrise, sondern auch um Sport, Umweltschutz und vieles andere – nur die Perspektive ist einheitlich liberal und marktwirtschaftlich. Hier werden des Autors «Weltwoche»-Kolumnen der letzten drei Jahre zusammengefasst und von ihm selbst eingeleitet.

Details

Seitenanzahl: 220
Masse: 15 x 22 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-681-8
Erscheinungsdatum: 01.04.2011

Bevorstehende Veranstaltungen

Über den Autor/in

Silvio Borner (* 1941), Studium in St. Gallen und Yale (USA), 1974–1978, Professor für Nationalökonomie in St. Gallen, seit 1978 in Basel. Gastprofessuren in Stanford, Vancouver, Buenos Aires und Sydney. Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Aufsätze und Monografien. Der breiten Öffentlichkeit ist er vor allem als wirtschaftspolitischer Publizist bekannt.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.