So gewinnt die Schweiz

So gewinnt die Schweiz

12 Erfolgsfaktoren und Fitnessprogramme


Hans-Ulrich Doerig
Sonderpreis
Lieferbar 38.00 CHF 14.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Weltweite Megatrends und enorme Strukturbrüche sind angesichts ihrer Kumulation, Komplexität und Kadenz dramatisch auch für die Schweiz. Obwohl das Land bis anhin gut abschneidet, ist doch eine gewisse Wohlstandslethargie spürbar. Der Autor, ehem. Verwaltungsratspräsident der Credit Suisse Group mit reicher Auslands erfahrung, glaubt, dass die Schweiz auch in Zukunft erfolgreich sein kann. Er arbeitet zwölf bewährte Erfolgsfaktoren heraus: ausgleichendes Staatsverständnis, Pragmatismus und Selbstkritik, Offenheit, Arbeitsmentalität, Wissensstandort und individuelle Professionalität, Risikokultur, Kreativität und Innovation, Stil und Dienstleistungsverständnis, Finanzzentrum, Umwelt und Gesundheit, Disziplin und Selbstverantwortung sowie Reputationsmanagement. Er behandelt klar und strukturiert deren Hintergründe und legt detaillierte Überblicke sowie Pro-Kopf-Ausgaben und ihre relativen Anteile an den Ausgaben der öffentlichen Hand dar. Die provokative Beschränkung auf zwölf Punkte, analog zu den zwölf Ecken des Schweizerkreuzes, dient dabei der Prioritätensetzung und der Übersichtlichkeit.

Details

Seitenanzahl: 248
Info:Grafiken & Tabellen. Masse: 16 x 23 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-766-2
Erscheinungsdatum: 01.04.2012

Bevorstehende Veranstaltungen

Über den Autor/in

Hans-Ulrich Doerig (* 1940), Dr. oec., fünf Jahre bei J. P. Morgan in New York. Seit 1973 bei der SKA/Credit Suisse Group, davon 30 Jahre im obersten Management, zuletzt vollamtlicher Präsident des Verwaltungsrates der Credit Suisse Group AG; seit Mai 2011 als Senior Advisor. Zehn Jahre Lehrbeauftragter der Universität Zürich und zwölf Jahre im Universitätsrat der Universität Zürich. Zahlreiche Publikationen.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.