Mit Musik stromaufwärts

Mit Musik stromaufwärts

Das Zürcher Kammerorchester


Peter Marschel, Peter Révai
Lieferbar 58.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das vor über 70 Jahren von Edmond de Stoutz gegründete Zürcher Kammerorchester (ZKO) ist eines der führenden Schweizer Orchester. Sein breit gefächertes Repertoire reicht von Barock in historisch informierter Spielweise über Klassik und Romantik bis zur klassischen modernen und zeitgenössischen Musik. Das Buch blickt sowohl zurück als auch nach vorn: Es zeigt auf, wie das ZKO zu diesem bedeutenden Klangkörper wurde, der es heute ist. Mit den Geigern Willi Zimmermann und Daniel Hope führen heute Musiker das Orchester in die Zukunft. Zahlreiche Beiträge in Text und Bild zeigen einem breiten Publikum, wie sich das ZKO, Kraft aus der Vergangenheit schöpfend, den Herausforderungen einer sich rapid verändernden Musiklandschaft stellt.

Details

Seitenanzahl: 256
Abbildungen: 156
Masse: 22.4 x 28.5 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03810-201-4
Erscheinungsdatum: 01.10.2018

«Noch spannender als die Geschichte sind die Geschichten: Wenn de Stoutz’ Schwester von ihrem Stammplatz in den Konzerten schwärmt, der Pianist Daniel Fueter sich an mitternächtliche Proben erinnert oder Fredi M. Murer von der Zusammenarbeit für den Film ‹Vitus› erzählt.» Susanne Kübler, Tages-Anzeiger, 3.12.2018

«Daniel Hope steht vor der Tonhalle Maag und macht noch einVideo, auf dem Rücken der Geigenkasten mit seinem millionenteuren Instrument aus Guarneris Werkstatt von 1742. Er ist in aufgeräumter Stimmung. Anfang Woche haben sie ein Buch vorgestellt über das Zürcher Kammerorchester (ZKO), das er seit anderthalb Jahren von der Konzertmeister-Position aus leitet und mit dem er fast pausenlos auf Tournee sein könnte.» Rolf App, St. Galler Tagblatt, 30.10.2018

«Das Zürcher Kammerorchester (ZKO) ist ein Aushängeschild der Stadt Zürich und geniesst als Kunstbotschafter die Unterstützung des Zürcher Establishments.» Hildegard Schwaninger, Die Weltwoche, 25.10.2018

«Peter Marschel und Peter Révai haben ein Werk herausgegeben, das Geschichte und Wirken des Zürcher Kammerorchesters von vielen Seiten beleuchtet.» NZZ am Sonntag, 14.10.2018

Bevorstehende Veranstaltungen

Über den Autor/in

Peter Marschel, Kulturmanager, Manager des Basler und Zürcher Balletts, künstlerischer Leiter «basel tanzt», Projektmanager u. a. Unicef Nussknacker und Classic Vision, Stiftungsrat der Freunde des ZKO.

Peter Révai, Musikwissenschaftler, Studium in Zürich und Paris. Arbeitet als Musikpublizist und -journalist und leitet die Zürcher Kommunikationsagentur matek (modulare agentur für technologie und kultur) GmbH.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.