Der Verlag NZZ Libro

Von der Neuen Zürcher Zeitung gegründet…

Der Buchverlag wurde 1927 von der Neuen Zürcher Zeitung gegründet. Den Namen NZZ Libro erhielt der Verlag im Jahr 2006. Seit Mai 2018 gehört NZZ Libro zur Schwabe Verlagsgruppe AG. Der Buchverlag NZZ Libro ist nach wie vor eng mit der Neuen Zürcher Zeitung und ihrer journalistischen Kompetenz und Ausstrahlung verbunden. Zahlreiche Autoren rekrutiert der Verlag aus den Redaktionen der NZZ.

…und von der Schwabe Verlagsgruppe im liberalen Geist weitergeführt

Schwabe ist ein traditionsreiches Verlagsunternehmen, das seit 1488 erfolgreich Bücher macht. Auch unter dem Dach der Schwabe Verlagsgruppe ist NZZ Libro dem liberalen Geist verpflichtet. Zur Schwabe Verlagsgruppe AG gehören der Schwabe VerlagZytgloggeBergli Books und NZZ Libro.